ENERGIEregion Nürnberg e.V.
12.02.2015

Oberstes Ziel ist eine sichere, wettbewerbsfähige, umweltfreundliche und sozialverträgliche Stromversorgung.


Über die zu erreichenden Ziele der Stromversorgung in Bayern besteht laut dem Positionspapier des Wirtschaftsbeirats Bayern weitgehend Konsens in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft:

  • Sicherheit der Versorgung
  • Wettbewerbsfähigkeit der Strompreise
  • Umwelt- und Klimafreundlichkeit und
  • Sozialverträglichkeit.

Diese Einigkeit haben auch die ersten Veranstaltungen im Rahmen des
„Energiedialogs Bayern“ bestätigt. Differenzen und unterschiedliche Bewertungen zwischen den beteiligten Teilnehmern bestehen in der Gewichtung der Ziele, aber auch in der Frage, wie die Ziele zu erreichen sind.

Um zu gemeinsamen Ergebnissen zu kommen, gilt es, tragfähige Kompromisse bei der Gewichtung zu erreichen und auf Maximalpositionen zu verzichten. Ziel des Prozesses sollte zumindest sein, die Entscheidungsalternativen zusammen mit deren Konsequenzen darzustellen.
Positionspapier des Wirtschaftsbeirats Bayern zum Energiedialog Bayern

Kategorien

Kontakt

0911 2529624 info@energieregion.de