ENERGIEregion Nürnberg e.V.
03.02.2015

Ab Februar 2015 können sich Nürnberger Bürgerinnen und Bürger wieder umfangreich zum Thema Energiesparen im Gebäude beraten lassen.


Eine energetische Sanierung der eigenen vier Wände kann nicht nur für ein angenehmeres Temperaturniveau sorgen, sondern schont auf langfristige Sicht auch den Geldbeutel. Die Stadt Nürnberg bietet hierzu, gefördert durch das CO2-Minderungsprogramm der N-ERGIE AG sowie durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, eine Einstiegsberatung unter der Bezeichnung Sanieren und Bauen mit System – SAMS. Nürnbergerinnen und Nürnberger können bei einem Termin mit einem Energieberater Informationen zu Sanierungen und damit verbundenen Einsparungen sowie entsprechenden Fördermöglichkeiten einholen.

Ab Februar 2015 gibt es wieder freie Beratungstermine, die ab sofort vereinbart werden können. Die Terminvergabe erfolgt unter der Telefonnummer 0911 / 2 31-43 69 oder unter E-Mail: sams@stadt.nuernberg.de

Die Beratungen finden nachmittags im Dienstleistungszentrum Bau in der Lorenzer Straße 30 statt und kosten 10 Euro.

Kategorien

Kontakt

0911 2529624 info@energieregion.de