ENERGIEregion Nürnberg e.V.
11.09.2019

BMWi veröffentlicht Handbuch für Experimentierfelder, in denen der Rechts- und Regulierungsrahmen zeitweise außer Kraft gesetzt werden kann.


Reallabore sind grundsätzlich als zeitlich und räumlich begrenzte Testräume unter realen Bedingungen zu verstehen, in denen neue Technologien und Geschäftsmodelle erprobt werden können, die mit dem bestehenden Rechts- und Regulierungsrahmen nur bedingt vereinbar sind. Reallabore sind dafür da, über die Chancen und Risiken von neuen (digitalen) Innovationen und Geschäftsmodellen zu lernen und die richtigen regulatorischen Antworten zu finden. Sie sollen damit die Folgenabschätzung für Verbraucher, Unternehmen und Gesellschaft verbessern und der Politik aufzeigen, wo die Anpassung des gesetzlichen Rahmens nötig ist und wie diese gestaltet werden kann. Das Handbuch "Freiräume für Innovationen" des Bundeswirtschaftsministeriums steht unter folgendem Link zum Download zur Verfügung:
<link https: www.bmwi.de redaktion de dossier reallabore-testraeume-fuer-innovation-und-regulierung.html>

www.bmwi.de/Redaktion/DE/Dossier/reallabore-testraeume-fuer-innovation-und-regulierung.html

Kategorien

Kontakt

0911 2529624 info@energieregion.de