ENERGIEregion Nürnberg e.V.
28.11.2017

N‑ERGIE Aktiengesellschaft und Siemens AG schließen Projekt der Ummantelung einer Dampfturbine im Heizkraftwerk Nürnberg-Sandreuth erfolgreich ab.


Die 2015 begonnene Maßnahme kam weltweit zum ersten Mal bei einer bereits bestehenden Anlage im Rahmen einer Nachrüstung zum Einsatz. Die Ummantelung ist mit elektrischen Heizwiderständen durchzogen, wird am Gehäuse installiert und verhindert, dass eine Dampfturbine beim Abschalten vollständig abkühlt. Dies sorgt wiederum für wesentlich kürzere Anlaufzeiten. Bis März 2017 feilten die Projektpartner intensiv an der perfekten Abstimmung. Das Fazit nach dem ersten halben Jahr des Betriebs: Die Technik bewährt sich. Beitrag zum Ausgleich von Netzschwankungen „Unsere Strategie zur Flexibilisierung des Heizkraftwerks Sandreuth ist voll aufgegangen“, freut sich Norman Villnow, Geschäftsführer der N‑ERGIE Kraftwerke GmbH, einem Tochterunternehmen der N‑ERGIE. „Dank innovativer Lösungen können wir schneller auf Schwankungen im Netz reagieren. Außerdem sind wir jetzt in der Lage, die Erzeugung vorübergehend auszusetzen, wenn die Preise am Strommarkt im Keller oder sogar negativ sind.“ Die Preise für konventionell erzeugten Strom fallen insbesondere am Wochenende, wenn der Verbrauch niedrig, die Erzeugung durch regenerative Erzeugungsanlagen aber gleichbleibend hoch ist. Betreiber konventioneller Kraftwerke müssen dann mitunter zahlen, um Strom einspeisen zu dürfen. Entkopplung von Strom- und Wärmeerzeugung Da die ummantelte Dampfturbine innerhalb von nur 45 Minuten wieder voll betriebsbereit ist und nicht mehrere Stunden hochfahren muss, kann das Heizkraftwerk nun flexibler eingesetzt werden – insbesondere außerhalb der Heizperiode. Wird die ummantelte Dampfturbine heruntergefahren, versorgt der 2014 errichtete, 70 Meter hohe Wärmespeicher die angeschlossenen Fernwärmekunden zwischenzeitlich mit dem dort eingespeicherten heißen Wasser. Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hier

Kategorien

Kontakt

0911 2529624 info@energieregion.de