ENERGIEregion Nürnberg e.V.
15.08.2017

Leitfaden der Stadt Nürnberg gibt Auskunft zu gesetzlichen Regelungen, Förderung, Maßnahmen an Gebäudehülle und Anlagentechnik sowie Beratungsstellen.


Die energetische Sanierung von Wohngebäuden birgt enorme Einsparpotenziale und leistet damit einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz. Doch was muss man bei einer energetischen Bausanierung, beim Austausch der Heizungstechnik und beim Einsatz von erneuerbaren Energien für das eigene Gebäude beachten? Und welche Fördermöglichkeiten gibt es? Oft tauchen viele Fragen auf. Der vorliegende Leitfaden gibt Interessierten wertvolle Tipps bei der Umsetzung und benennt geeignete Beratungsstellen.

Download: „Energieratgeber von A-Z – Sanieren und Bauen“ Energieratgeber als Onlineversion: www.energie-nuernberg.proaktiv.de

Kategorien

Kontakt

0911 2529624 info@energieregion.de