ENERGIEregion Nürnberg e.V.
06.10.2014

Die Sicherheit im Wandel der Energiewende ist zentrales Thema des neuen Fachbuchs der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie (DGS).


Im September 2014 ist ein neues DGS-Fachbuch zum Thema Solarthermie erschienen. Die Autoren Timo Leukefeld, Oliver Baer und Matthias Hüttmann zeigen darin auf, wie man durch den bevorzugten Einsatz von Solarthermie die Energiewende schafft. Es geht dabei nicht lediglich um eine "persönliche Energiewende", sondern um mehr. Die Autoren plädieren darin für einen Wandel statt einer Wende und zeigen an zahllosen praktischen Beispielen, was man an Gebäuden mit Solarthermie bewirken kann, ob im Neubau, im Altbau wie auch bei denkmalgeschützten Gebäuden. Sie zeigen was heute bereits machbar ist: im Großen wie im Kleinen. Mehr Informationen zum Buch

Herausgegeben wird das Fachbuch vom ENERGIEregion Nürnberg-Mitglied DGS Landesverband Franken e.V. Die Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie bezweckt die Volksbildung auf den Gebieten Erneuerbare Energien und rationelle Energieverwendung unter besonderer Berücksichtigung der Sonnenenergie. www.dgs-franken.de

Kategorien

Kontakt

0911 2529624 info@energieregion.de