ENERGIEregion Nürnberg e.V.
23.03.2016

Bringen Sie Ihre Ideen auf der Innovationsplattform eMobilisten.de ein und gestalten Sie mit!


Auf der Innovations- und Lernplattform eMobilisten.de wurde ein neuer Ideenaufruf gestartet. Dabei haben alle Interessierten die Möglichkeit mit zu diskutieren wie die Zeit während des Ladevorgangs und die Ladeinfrastruktur attraktiver gestaltet werden kann. Dabei stehen vor allem folgende Fragen im Vordergrund:

  • Wie kann die Ladesäule selbst attraktiver gestaltet werden (z.B. Infoscreen, Wifi-Hotspot)?
  • Welche Angebote / Dienstleistungen könnte man rund um die Ladesäule anbieten, um die Ladezeit sinnvoll zu überbrücken (z.B. Gutscheine für Geschäfte im Umfeld, das mobile Fitnesstraining für zwischendurch)?    


Wir freuen uns auf Ihre aktive Beteiligung am Ideenaufruf "Wie kann das Laden attraktiver werden?"

Die drei Aktivsten des Ideenaufrufs erhalten ein exklusives eMobilisten-Goodie-Bag und der Monatsgewinner wird zu einem ADAC-Fahrtraining eingeladen.   ***
Verbundprojekt CODIFeY

Um die Marktentwicklung und den Markthochlauf der Elektromobilität zu unterstützen, hat sich das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte Verbundprojekt CODIFeY (Community-basierte Dienstleistungs-Innovation für e-Mobility) zum Ziel gesetzt die Akzeptanz dieser Mobilitätsform durch Dienstleistungsentwicklung und Wissensvermittlung zu steigern. Auf der Innovations- und Lernplattform eMobilisten.de werden nach dem Open-Innovation-Prinzip anwendungsbezogene Fragestellungen eingespeist, welche dann durch die Community kommentiert sowie bewertet und schließlich in Offline-Workshops zu neuen Dienstleistungskonzepten ausgearbeitet werden. www.codifey.de

Kategorien

Kontakt

0911 2529624 info@energieregion.de