ENERGIEregion Nürnberg e.V.
06.11.2017

Chinesisches Ministerium informiert sich über Erfolgsrezept für regionale Energie-Kooperationen in der Metropolregion Nürnberg.


Im Rahmen der Deutsch-Chinesischen Urbanisationspartnerschaft machte eine sechsköpfige Delegation der Planungsabteilung innerhalb der National Development and Reform Commission am 26. November 2017 Halt in der ENERGIEregion Nürnberg, um sich ein Bild zu den regionalen Kooperationsstrukturen im Energiesektor zu machen. Organisiert und begleitet wurde die Delegation von der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit. Simon Reichenwallner, Netzwerkmanager der ENERGIEregion Nürnberg e.V., und Dr. Alexander Buchele, Geschäftsführer des Energie Campus Nürnberg, empfingen die Delegationsteilnehmer und konnten diesen Anregungen zur Ausgestaltung regionaler Strukturen und Institutionen in der Energiebranche sowie zu Modellprojekten aus der Forschung mit auf den Weg geben.

Auf großes Interesse stieß dabei unter anderem die Stadt-Land-Partnerschaft in der Metropolregion Nürnberg, welche durch den Klimapakt auch hinsichtlich des Ausbaus und der Nutzung von Erneuerbaren Energien gelebt wird!

Kategorien

Kontakt

0911 2529624 info@energieregion.de