ENERGIEregion Nürnberg e.V.
01.08.2014

Effizienzlösungen hautnah erleben durften die Teilnehmer der Exkursion "ENERGIEregion unterwegs" am 31.8.2014 in Würzburg.


Mit dem Energy Efficiency Center (EEC) des Bayerischen Zentrums für Angewandte Energieforschung e.V. (ZAE Bayern) konnte im Dezember 2013 ein neuartiges Forschungs- und Demonstrationszentrum für die Technologieentwicklung im Gebäudebereich eröffnet werden.
Der Clou daran: geforscht wird nicht nur im Gebäude, sondern gleichzeitig auch am Gebäude. Das EEC ist ausgelegt als Experimentiergebäude, an dem alle Entwicklungen aus den Bereichen Gebäudehülle und intelligente Gebäudeautomation getestet und evaluiert werden können! Die Exkursionsgruppe der ENERGIEregion Nürnberg e.V. nutzte die Chance, sich von Prof. Dr. Vladimir Dyakonov, dem wissenschaftlichen Leiter des ZAE für den Bereich Energieeffizienz, und seinem Expertenteam aus erster Hand die einzelnen Komponenten des EEC erläutern zu lassen. Geforscht wird in Würzburg insbesondere an neuen Baumaterialien, multifunktionalen Fassaden und dem Bereich des textilen Bauens. Die Querschnittsfelder Nanomaterialien, Thermophysik und -sensorik sowie systemtechnische Modellierung runden das Portfolio ab. Von den Forschungs- und Entwicklungsergebnissen konnten sich die Teilnehmer bei der anschließenden Gebäudeführung überzeugen. Die innovative Membran-Dachkonstruktion verfügt beispielsweise über einen Selbstreinigungseffekt, der die Solar-Reflexion des weißen Daches konstant hält und somit Energiekosten reduziert. Weiterhin fördert die Membran-Beschichtung die Reinigung der Atmosphäre durch den Abbau von Stickoxiden.
Zudem nutzen Beschichtungen, mit Nanopartikeln vom ENERGIEregion-Mitglied ECKART GmbH, gezielte Infrarotreflektion an Wänden und Jalousien, um das Energiemanagement zu verbessern. Wer näheres zum Gebäudekonzept und den Innovationen aus Würzburg erfahren will, kann sich über den Webauftritt www.energy-efficiency-center.de informieren. Auch für Kooperationen mit KMU, die sich keine eigene Forschungs- & Entwicklungs-Abteilung leisten können, ist das EEC ein interessanter Ansprechpartner! Gerne unterstützt Sie die ENERGIEregion Nürnberg e.V. bei der Kontaktaufnahme.

Kategorien

Kontakt

0911 2529624 info@energieregion.de