Newsletter


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.

Newsletter abmelden

Silber-Label für Exzellentes Clustermanagement



Gestalter der Energiewende 2014



Mitglied bei

go-cluster: Exzellent vernetzt



Wir machen den Energieverbrauch transparent

Was haben ein Nationalpark, ISO 50001 und die Digitalisierung in der Industrie gemeinsam?

Grafik: Komprenu GmbH

Geht es ums Energiesparen, ziehen wir alle Register, um unsere Vision voranzubringen. So haben wir für unser Kern-Produkt natürlich auch einen griffigen Namen gesucht, der richtig gut zu uns und unseren Zielen passt. Wir haben uns das Hirn zermartert. Bis wir einen Beitrag über einen Nationalpark in Alaska sahen. Bären fingen im klaren Wasser eines Flusses Lachse. Die Landschaft war traumhaft schön. Das war es!

Denn diese Landschaft und viele andere Naturräume wollen wir mit unserem Engagement schützen. Und so ist der Katmai-Nationalpark jetzt Pate für die einzige modulare Plattform, die mit einem Tool das Energiemanagement nach ISO 50001, Maschinendatenerfassung (Condition Monitoring) und vorausschauende Wartung (Predictive Maintenance) ermöglicht und auftragsbezogene Daten einbezieht – die Katmai-Plattform!

Die Energiemanagement-Lösung bietet Unternehmen eine kontinuierliche Erfassung des Ressourcenverbrauchs. Auswertungen skizzieren ein Bild der Energielandschaft. Hierüber erhalten Sie eine Übersicht: wo wird wann wieviel von welcher Ressource benötigt. So erkennen Sie große Verbraucher und können Maßnahmen einleiten, die die Effizienz erhöhen.

„Die billigste Energie ist die, die erst gar nicht gebraucht wird.“

Energieeffizienz und die Ausnutzung der Einsparpotenziale sind heute für jedes zukunftsorientierte Unternehmen ein Muss. Die neue Herausforderung ist die Klimaneutralität: Große Unternehmen beginnen, die Zulieferer müssen nachziehen! An erster Stelle auf diesem Weg steht die Einsparung von Ressourcen: vom Gebäude bis in die Maschine hinein.

Im Bereich des Kunststoffspritzgusses hat eine (20-Mann-)Firma den Energieverbrauch um 50 %, das sind 500 MWh, reduzieren können. Die Kostenersparnis ist enorm – jedes Jahr!

Umfassende Lösung für die digitale Produktion

Die Grenzen zwischen einem reinen Energiemonitoring und dem Condition Monitoring sind fließend. Daher greifen die Lösungen auf der Basis der Katmai-Plattform ineinander. Sie bieten eine Gesamtübersicht über die laufenden Maschinen und die Produktion. Diese gesamtheitlich aufgezeichneten Daten ermöglichen zudem eine intelligente Wartung.

Kontakt:
Komprenu GmbH
Rolf-Dieter Clavery
09131 / 691-490
info+ef@komprenu.de
https://komprenu.de

zurück


Kompetenzinitiative für Energie & Umwelt in der

Europäische Metropolregion Nürnberg