Newsletter


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.

Newsletter abmelden

Silber-Label für Exzellentes Clustermanagement



Gestalter der Energiewende 2014



Mitglied bei

go-cluster: Exzellent vernetzt



Netzwerk für Gedruckte Elektronik gegründet

ENERGIEregion Nürnberg e.V. initiiert branchenübergreifenden Austausch zwischen Forschung, Entwicklung und Anwendung.

Dr. Jens Hauch (ENERGIEregion Nürnberg; r.) und Wolfgang Mildner (MSWtech; l.) stellen sich den Fragen aus Wirtschaft und Forschung

Am 24. Juni 2015 wurde bei einer Auftaktveranstaltung am Energie Campus Nürnberg der Startschuss für die neue Netzwerkplattform „Printed Electronics Franken“ gegeben.

Ziel ist es, Wissenschaft und Wirtschaft aus Nordbayern zum Thema gedruckte Elektronik zusammenzubringen, regionale Interessen zu bündeln, gemeinsam Projekte in der Forschung und der Applikationsentwicklung durchzuführen und die Sichtbarkeit der Region in diesem Kompetenzfeld zu erhöhen.

Dr. Jens Hauch, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der ENERGIEregion Nürnberg e.V. erläutert die Zielstellung: „Unser Ziel ist die branchenübergreifende Vernetzung der Akteure entlang der gesamten Wertschöpfungskette im Bereich der gedruckten Elektronik und die Weiterentwicklung des Sektors in Nordbayern.“

Bei der gedruckten Elektronik werden elektronische Bauelemente und -gruppen wie Dioden, Transistoren oder Schaltungen mittels Drucktechnik hergestellt und zum Beispiel als dünner Film auf einen Träger aufgedruckt.

Dr. Michael Fraas, Wirtschaftsreferent der Stadt Nürnberg und Vorsitzender der Kompetenzinitiative ENERGIEregion Nürnberg e.V., die den Anstoß zur Bildung des neuen Netzwerks gegeben hat, sagt hierzu: „Innovationskraft ist der Motor unserer Wirtschaft. Bereits heute ist unsere Region Kompetenzzentrum im Bereich der gedruckten Elektronik. Diese verspricht neue Anwendungen in Branchen wie der Gebäudetechnik, der Elektronik, dem Automobilbau, der Verpackungsindustrie oder der Medizintechnik. Mit der neuen Plattform wollen wir die Player und Kompetenzen in unserer Region bündeln.“

Gründungspartner der Netzwerkplattform sind die Unternehmen BELECTRIC OPV, MSWtech, nanograde Deutschland GmbH, der Energie Campus Nürnberg, die Kompetenzinitiative ENERGIEregion Nürnberg e.V., das ZAE Bayern e.V. und das Wirtschaftsreferat der Stadt Nürnberg.

zurück


Kompetenzinitiative für Energie & Umwelt in der

Europäische Metropolregion Nürnberg