Newsletter


Silber-Label für Exzellentes Clustermanagement



Gestalter der Energiewende 2014



Mitglied bei

go-cluster: Exzellent vernetzt



Kalte Nahwärmenetze: Effizienzlösung für Gebäude und Quartiere

30. November 2017, 17:00-19:00 Uhr

Ort: Energie Campus Nürnberg

Kalte Nahwärmenetze stellen Verbrauchern thermische Energie nahe der Umgebungstemperatur zur Verfügung. Sie werden mit Umweltwärme oder Abwärme betrieben und verfügen oftmals über einen Niedertemperaturspeicher. Sowohl Heizen als auch Kühlen ist möglich. Als Vorteile der kalten Nahwärme werden dabei häufig der geringe Wärmeverlust, der Transport über größere Distanzen und die Möglichkeit eines etappenweisen Ausbaus genannt.

In seinem Vortrag „Kalte Nahwärme – Wärme- und Kälteversorgung der Zukunft für Quartiere“ wird Dr. Volker Stockinger von der BROCHIER Consulting + Innovation GmbH zunächst die Grundlagen der Technik, die Vor- und Nachteile verschiedener Netztypen und deren Anwendungsgebiete darlegen. Mit Bezug auf Quartierslösungen werden sowohl Wohn- als auch Nichtwohngebäude behandelt. Im anschließenden Vortrag „Praxisbeispiele für kalte Nahwärmenetze“ wird Herr Harry Steinhäuser, Geschäftsführer der Steinhäuser GmbH & Co. KG, die technischen Möglichkeiten nochmals konkret veranschaulichen und anhand realisierter Projekte planerische und wirtschaftliche Aspekte erläutern.

Mehr Informationen zum Programm und zur Anmeldung erhalten Sie in der Einladung im Downloadbereich unten.

zurück

Gefällt Ihnen dieser Beitrag?
Dann dürfen Sie ihn gerne Teilen...



Kompetenzinitiative für Energie & Umwelt in der

Europäische Metropolregion Nürnberg