Newsletter


Gestalter der Energiewende 2014



Mitglied bei

go-cluster: Exzellent vernetzt



E-Mobilitäts-Check für Nürnberger Unternehmen

Neue Impulsberatung bietet 15 Unternehmen kostenfreie Einschätzung zur Rentabilität der Fuhrpark-Elektrifizierung.

Bild: fotolia

Mit den "E-Mobilitäts-Checks für Nürnberger Unternehmen" bieten das Wirtschaftsreferat und das Umweltreferat der Stadt Nürnberg ein neues Beratungsangebot zum Einsatz von Elektrofahrzeugen in Nürnberg an. Die E-Mobilitäts-Checks wenden sich an mittelständische und große Unternehmen aller Branchen, die einen eigenen Fuhrpark von mindestens fünf Fahrzeugen besitzen.

Elektromobilität ist bereits heute eine Mobilitätsalternative für Unternehmen. Insbesondere in Kombination mit einer Photovoltaikanlage können Treibhausgasemissionen und Betriebskosten eingespart werden. Die E-Mobilitäts-Checks basieren auf den unternehmensspezifischen Angaben, sie berechnen das wirtschaftliche Potential und die eingesparten CO₂-Emissionen, die sich durch die Umstellung der Fahrzeugflotte auf elektrischen Antrieb ergeben. Dabei wird natürlich auch die notwendige Ladeinfrastruktur am Standort des Unternehmens berücksichtigt. Die Wirtschaftlichkeitsvorausschau, die den Interessenten hersteller- und produktneutral bereitstellt wird, soll Akzeptanz und Vertrauen schaffen. Interessierte Betriebe erhalten dadurch einen ersten Hinweis zu den Potenzialen bei der Elektrifizierung des firmeneigenen Fuhrparks.

Allerdings sollte man sich nicht allzu lange Zeit lassen: In einem ersten Aufschlag können ab sofort 15 Nürnberger Unternehmen in den Genuss der kostenfreien Beratung kommen.

Die E-Mobilitäts-Checks wurden im Rahmen der Solarinitiative Nürnberg, einer Kooperation der Energieagentur Norbayern GmbH mit dem Landesverband Franken der DGS, entwickelt.


Interessierte Unternehmen können sich direkt an die Wirtschaftsförderung Nürnberg wenden. Ansprechpartner ist Herr Haas (Tel.: 0911 231 85 28; e-mail: wirtschaftsservice@stadt.nuernberg.de , Stichwort "E-Mobilitäts-Check")


Mehr Informationen zur Impulsberatung entnehmen Sie bitte dem Flyer im Downloadbereich unten.

zurück

Gefällt Ihnen dieser Beitrag?
Dann dürfen Sie ihn gerne Teilen...



Kompetenzinitiative für Energie & Umwelt in der

Europäische Metropolregion Nürnberg