Newsletter


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.

Newsletter abmelden

Silber-Label für Exzellentes Clustermanagement



Gestalter der Energiewende 2014



Mitglied bei

go-cluster: Exzellent vernetzt



Aus ungenutzter Abwärme wird sauberer Strom

Das neue ENERGIEregion-Mitglied SOOMIQ GmbH stellt das kleinste ORC-Energiekraftwerk PowerQube vor!

SOOMIQ-Geschäftsführer Stefan Graber; Foto: SOOMIQ

Strom aus Abgasen und ungenutzter Abwärme. Die richtige Lösung für die Energiewende. In Deutschland könnten jährlich etwa 37 Million Tonnen klimaschädlicher Emissionen vermieden werden, indem industrielle Abwärme recycelt wird. Etwa 5 Milliarden Euro an Stromkosten würden dadurch eingespart.Konkrete Lösungen sind gefragt. Wir haben eine.

“Unser PowerQube Energiewürfel wandelt nicht genutzte Abwärme im Produktionsprozess bei kleinen und mittleren Unternehmen und der Industrie in Strom um, der unmittelbar wieder im Unternehmen genutzt werden kann – und dies mit einzigartiger Wirtschaftlichkeit – gerade bei niedrigeren Abwärme-Temperaturen“, zeigt sich Stefan Graber, CEO der SOOMIQ GmbH begeistert.

Warum wird diese Prozesswärme nicht genutzt? Weil eine effektive Verwendung dieser schwerpunktmäßig niedrigen Abwärme-Temperaturen von um die 100 °C bisher wirtschaftlich nicht möglich war. Genau diese Lösung bietet SOOMIQ mit PowerQube, dem kleinsten ORC-Energiekraftwerk mit einzigartiger Effizienz von bis zu 20 %.

Von eiLAB zu SOOMIQ

Das von der Firma eiLAB GmbH entwickelte 20 kW ORC-System wurde erfolgreich im Bioenergiedorf Schlöben getestet und in die Entwicklung und die Patente sind bisher mehr als 1 Million Euro geflossen. Das weiterhin vorhandene Kundeninteresse und die völlig veränderten Rahmenbedingungen im Hinblick auf die Energiewende in der Industrie und der Erreichung der Klimaziele war ausschlaggebend, die Firma SOOMIQ GmbH Ende 2019 zu gründen, um mit neuem Kapital die Assets (Patente und Prototyp) zu erwerben und danach das ORC-System bis zur Serienreife weiterzuentwickeln und anschließend für den deutschen und weltweiten Markt zu positionieren.

Hierzu Stefan Graber: „Wir sehen hervorragende Chancen, um SOOMIQ im Leitmarkt Energieeffizienz als führendes GreenTech-Unternehmen bei ORC-Lösungen im Niedertemperatur-Bereich zu etablieren.“

ORC-Energiekraftwerk PowerQube
ORC-Energiekraftwerk PowerQube; Foto: SOOMIQ


Kooperationen mit Partnern in der ENERGIEregion Nürnberg sind essenziell

Das PowerQube ORC-System wird nach erfolgter Finanzierung in den nächsten Monaten bis zur Serienreife weiterentwickelt. Dafür wird das Team von SOOMIQ mit Spezialisten aus den Bereichen Kälte- und Strömungstechnik, Steuerungs- und Energietechnik erweitert. Hierfür kooperiert SOOMIQ eng mit Anwenderzentren, Inkubatoren und führenden Universitäten und Forschungseinrichtungen im Bereich Energieverfahrenstechnik in der ENERGIEregion, um mit PowerQube einen wichtigen Teil zur Cluster-Offensive Bayern mit dem Schwerpunkt Energietechnologie und zur Stärkung der Metropolregion Nürnberg beizutragen. Die ENERGIEregion Nürnberg e.V. ist hierbei ein wichtiger Partner, mit deren Mitgliedern wir in vielfältiger Weise kooperieren möchten – sei es als Entwicklungspartner, Pilotkunde und späterer Nutzer von PowerQube oder als wichtiger Netzwerkpartner und Unterstützer.

SOOMIQ ist neben der ENERGIEregion Nürnberg e.V. auch Partner im Cluster Energietechnik von Bayern Innovativ und Mitglied von DENEFF, der deutschen Unternehmensinitiative Energieeffizienz.

Weiterführende Informationen zu SOOMIQ können Sie dem ENERGIEregion-Kompetenzatlas entnehmen:
https://www.energieregion.de/mitglieder/kompetenzatlas/profil/soomiq-gmbh.html

 

Text: SOOMIQ GmbH

zurück


Kompetenzinitiative für Energie & Umwelt in der

Europäische Metropolregion Nürnberg