Newsletter


Silber-Label für Exzellentes Clustermanagement



Gestalter der Energiewende 2014



Mitglied bei

go-cluster: Exzellent vernetzt



Stiftung Stadtökologie Nürnberg


Die Arbeit der Stiftung Stadtökologie konzentriert sich auf die Förderung von Energieeffizienz in der Wohnungswirtschaft der Metropolregion Nürnberg. Hierzu stellt die Stiftung einerseits umfangreiche Informationen für Hauseigentümer in Form von Studien, Leitfäden und Fachvorträgen zur Verfügung und andererseits bietet sie Beratungen und Veranstaltungen zum Themenfeld Energieeffizienz in der Wohnungswirtschaft an.

Insbesondere zu folgenden Fragen der Wohnungswirtschaft sind bei der Stiftung Stadtökologie Informationen erhältlich:

•    Energieeinsparverordnung (EnEV) und Energieausweis für Wohngebäude
•    Energiemanagement in der Wohnungswirtschaft
•    Mieterinformation
•    Heizungstechnik und gesetzliche Vorschriften
•    Förderprogramme
•    Energetische Modernisierungsmaßnahmen und deren Wirtschaftlichkeit
•    Modellprojekte


Mehr Informationen:

Flyer Stiftung Stadtökologie Nürnberg

Flyer Energieberatung SAMS - Sanieren und Bauen mit System


Kontakt zur Stiftung Stadtökologie

 

Dipl.-Phys. Thomas Späth

Stiftung Stadtökologie
Fürther Straße 244a, 90429 Nürnberg

T: +49 (0) 9 11 / 28 82 32
F: +49 (0) 9 11 / 28 73 759
E: thomas.spaeth@energieregion.de



Veröffentlichungen & Meilensteine der Stiftung Stadtökologie

♦ 2016:
Neuauflage des Leitfadens „Energiemanagement im Geschosswohnungsbestand“ für Wohnungsunternehmen, Hausverwaltungen und Hauseigentümer

♦ 2013:
Herausgabe des Leitfadens „Energieeffizienz bei schützenswerten Wohngebäuden in Nürnberg“

♦ 2010 - 2012:
Durchführung von energetischen Analysen mit Handlungsempfehlungen im Stadtquartier und von Energieinitiativen in Stadtteilen mit Ein- und Zweifamilienhäusern mit dem Ziel die Hausbesitzer zur energetischen Sanierung zu motivieren.

♦ 2007:
Herausgabe des Leitfadens „Energiemanagement im Geschosswohnungsbestand“ für Wohnungsunternehmen, Hausverwaltungen und Hauseigentümer

♦ 2007:
Abschluss einer Kooperationsvereinbarung mit dem ENERGIEregion Nürnberg e. V. und Unterstützung der Kompetenzinitiative im Themenbereich „Bau & Energie bei Wohnimmobilien“.

♦ 2004-2005:
Beteiligung am Projekt „Energie-Achse Südstadt“, einem Energiekonzept mit Prozesscharakter, mit Gestaltungslösungen und integrativer Bürgerbeteiligung in der Nürnberger Südstadt.

2003:
Erstellung des bundesweit anerkannten Handbuchs „Vom Altbau zum Passivhaus“ mit einer Vielzahl von Best-Practice-Beispielen aus dem Wohnungsbau in Mittelfranken.

2000-2002:
Durchführung des Modellprojekts „Energieeinspar-Anstoßberatung“.

♦ 1996:
Gründung der Stiftung Stadtökologie Nürnberg
durch die Stadt Nürnberg, das Evangelische Siedlungswerk, Brochier Haustechnik, AEG, Obi Baumarkt Franken und die wbg Nürnberg.




Kompetenzinitiative für Energie & Umwelt in der

Europäische Metropolregion Nürnberg